BONFIRE

STARTSEITE >>  KONZERTE >>

BONFIRE

BONFIRE

Higher Ground Tour 2024/2025

© Bonfire

URSPRÜNGLICH aus Ingolstadt, Deutschland und im Jahr 1972 als Cacumen gegründet und 1986 in Bonfire umbenannt. Hans Ziller und Bonfire sind seit über 40 Jahren erfolgreich. Auf dem Weg dorthin wurden großartige Erfolge gefeiert. Darunter Tourneen mit Judas Priest und ZZ Top, Goldene Schallplatte für Fireworks in Deutschland, zahlreiche Album-Charteinträge in mehreren Ländern, Auftritte im ZDF TV Rockgarten 2020 und 2021 und das Erreichen von über 25 Millionen Aufrufen des Klassikers „You Make Me Feel“ auf YouTube .

Die Liste wird jedes Jahr länger, Bonfire haben fleißig an einem großen Projekt gearbeitet, das 2023 auf AFM Records veröffentlicht wird. Dazu gehören eine Buch-Biografie von Hans Ziller, eine Dokumentation über Bonfire und die Neuaufnahmen der ersten 3 Bonfire-Alben, DON’T TOUCH THE LIGHT, FIREWORKS UND POINT BLANK.

Bonfire ist weltweit für ihr großartiges Songwriting und ihre eingängigen Melodien bekannt geworden sowie ihrer großartigen Musikalität, die mit einem Heavy-Metal-touch präsentiert wird. „Diese 3 Alben waren für mich der Beginn von Bonfire.“ sagt Ziller „Leider sind diese Platten nicht mehr erhältlich und wir besaßen nicht die Rechte an den Originalaufnahmen. Also beschloss ich, diese Alben für die Dokumentation neu aufzunehmen.“ „Es gibt so viele großartige Songs und sie in dieser Qualität neu aufzunehmen und das Endergebnis zu hören, ist unglaublich!“

Bonfire haben sich auf den Bühnen der ganzen Welt bewährt und werden dies erneut beweisen, wenn sie diese großartigen Alben 2023 Live präsentieren werden. BONFIRE werden für 2023/24 ein brandneues spezielles „Best Of“-Programm mit dem Titel THE ORIGINS TOUR mit den Hits dieser 3 legendären Alben aufführen.

BONFIRE ARE: Hans Ziller, Ronnie Parkes, Frank Pane, Dyan und Fabio Allesandrini

Details

Datum:

29.11.2024

Start:

20.30 Uhr

Einlass:

19.00 Uhr

Preis:

VVK 25 € + Gebühr / AK 30 €

Location:

Musiktheater Piano | Lütgendortmunder Straße 43 | 44388 Dortmund

Veranstalter:

3dog entertainment oHG

Details

Datum:

29.11.2024

Start:

20.30 Uhr

Einlass:

19.00 Uhr

Preis:

VVK 25 € + Gebühr / AK 30 €

Location:

Musiktheater Piano | Lütgendortmunder Straße 43 | 44388 Dortmund

Veranstalter:

3dog entertainment oHG

BONFIRE

Higher Ground Tour 2024/2025

© Bonfire

URSPRÜNGLICH aus Ingolstadt, Deutschland und im Jahr 1972 als Cacumen gegründet und 1986 in Bonfire umbenannt. Hans Ziller und Bonfire sind seit über 40 Jahren erfolgreich. Auf dem Weg dorthin wurden großartige Erfolge gefeiert. Darunter Tourneen mit Judas Priest und ZZ Top, Goldene Schallplatte für Fireworks in Deutschland, zahlreiche Album-Charteinträge in mehreren Ländern, Auftritte im ZDF TV Rockgarten 2020 und 2021 und das Erreichen von über 25 Millionen Aufrufen des Klassikers „You Make Me Feel“ auf YouTube .

Die Liste wird jedes Jahr länger, Bonfire haben fleißig an einem großen Projekt gearbeitet, das 2023 auf AFM Records veröffentlicht wird. Dazu gehören eine Buch-Biografie von Hans Ziller, eine Dokumentation über Bonfire und die Neuaufnahmen der ersten 3 Bonfire-Alben, DON’T TOUCH THE LIGHT, FIREWORKS UND POINT BLANK.

Bonfire ist weltweit für ihr großartiges Songwriting und ihre eingängigen Melodien bekannt geworden sowie ihrer großartigen Musikalität, die mit einem Heavy-Metal-touch präsentiert wird. „Diese 3 Alben waren für mich der Beginn von Bonfire.“ sagt Ziller „Leider sind diese Platten nicht mehr erhältlich und wir besaßen nicht die Rechte an den Originalaufnahmen. Also beschloss ich, diese Alben für die Dokumentation neu aufzunehmen.“ „Es gibt so viele großartige Songs und sie in dieser Qualität neu aufzunehmen und das Endergebnis zu hören, ist unglaublich!“

Bonfire haben sich auf den Bühnen der ganzen Welt bewährt und werden dies erneut beweisen, wenn sie diese großartigen Alben 2023 Live präsentieren werden. BONFIRE werden für 2023/24 ein brandneues spezielles „Best Of“-Programm mit dem Titel THE ORIGINS TOUR mit den Hits dieser 3 legendären Alben aufführen.

BONFIRE ARE: Hans Ziller, Ronnie Parkes, Frank Pane, Dyan und Fabio Allesandrini

Lust auf mehr?